Alle geplanten Umstellungen wurden im geplanten Zeit- und Kostenrahmen umgesetzt. Die Zusagen bezüglich der flexiblen Umstellmöglichkeiten wurden eingehalten und haben zu einer reibungslosen Umsetzung geführt. Daher waren wir mit der Realisierung und Umsetzung durch Partner Frings sehr zufrieden. Dies hat sich auch im weiteren Verlauf bei Supportfragen bestätigt und fortgesetzt.“

André Kröse, IT-Leiter der Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG.

Projekt Highlights:

›› SwyxWare Essential Server 

›› myContactCenter 

›› kompletten Virtualisierung

   dank Microsoft Hyper-V-System

›› Sanfte Migration

›› SwyxWare Essential

›› Swyx IP-DECT-Lösung  

 

Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG

Uneingeschränkte Flexibilität dank der softwarebasierten IP-Telefonie SwyxWare mit integriertem Contact-Center.

Die Geschäftsführung der Grafschafter Nachrichten wollte eine flexible und ausbaufähige Kommunikationslösung und die Möglichkeit, einen Großteil der Einstellungs- und Wartungsarbeiten selbst durchführen zu können. Daher hat man auf die moderne und zukunftssichere IP-Telefonielösung aus dem Hause Swyx Solutions GmbH mit einer integrierten Contact-Center-Lösung gesetzt. Die Grafschafter Nachrichten informieren im Landkreis Grafschaft Bentheim, in Teilen des Emslandes und den Niederlanden etwas 80.000 Leser über das aktuelle Tagesgeschehen. Der Sitz des Verlages liegt in Nordhorn. In der Druckerei der Grafschafter Nachrichten im Nordhorner Industrie- und Gewerbepark werden nicht nur die Grafschafter Nachrichten gedruckt, sondern neben verlagseigenen Sonderpublikationen auch die Ostfriesischen Nachrichten und die Sonntagszeitung. 

 

„Die vorhandene TK-Anlage war zum Einen komplett ausgebaut und des weiteren endete der Support für die eingesetzte Lösung. Die Schaffung weiterer Anschlüsse für weitere Mitarbeiter wurde schwieriger. Höhere Flexibilität und die Möglichkeit, einen Großteil der Einstellungs- und Wartungsarbeiten selbst auszuführen, waren weitere Punkte, die dafür sprachen, sich mit einer neuen Lösung auseinanderzusetzen. Im Bereich der Tageszeitung ist ein besonderes Augenmerk darauf zu richten, dass ein Ausfall der IT bei einem täglich zu produzierenden Produkt nicht stattfinden darf.“ Herr Kröse, IT-Leiter der Grafschafter Nachrichten und als Projektleiter und Berater der Geschäftsleitung maßgeblich an der Entscheidung für die Swyx-Lösung beteiligt, nennt Gründe für die Investition in eine neue Kommunikationslösung.

 

 


Geschäftsprozesse optimiert, Kosten gesenkt und dennoch den Kunden hervorragenden Service bieten war das Ziel, welches erfolgreich umgesetzt wurde.

Herr Kröse ist im Rahmen einer Internetrecherche auf die Produkte der Firma Swyx Solutions GmbH aus Dortmund aufmerksam geworden. „Sehr schnell stellte sich dann heraus, dass die Frings Informatic Solutions GmbH, als kompetenter Partner von Swyx, die Produkte vertreibt und vor allem auch im weiteren Verlauf durch kompetenten Support bei der Umsetzung zur Verfügung steht.“ Frings Informatic Solutions GmbH ist seit vielen Jahren auf die Installation anspruchsvoller und individueller Unternehmenslösungen spezialisiert. Als Swyx-Gold-Partner kann das Unternehmen mit einer Vielzahl erfolgreich umgesetzter Unified Communications Projekten aufwarten, auf einen reichen Fundus an Erfahrungen zurückgreifen und ist somit der ideale Partner für jede Herausforderung.

 

„Die Möglichkeit der kompletten Virtualisierung auf einem Microsoft Hyper-V-System, die relativ geringen Anforderungen an entsprechende Hardware. Die Flexibilität bei der Auswahl der Endgeräte (Softphone oder Hardware). Vor allem aber war die Möglichkeit gegeben, durch die Nutzung eines vorgeschalteten Medianten/Routers, den Umstieg abteilungsweise und flexibel durchzuführen. So konnten Erfahrungen in kleineren Abteilungen gesammelt und vorher festgelegte Verfahren auf Praxistauglichkeit getestet werden, bevor diese dann in weiteren Schritten auf größere Abteilungen und schlussendlich auch auf das Call-Center ausgeweitet wurden.“ antwortet Herr Kröse auf die Frage, welche Vorteile SwyxWare den Grafschafter Nachrichten bietet.

 

Neben Gesprächen mit Christian Gaul, Senior Business Consultant bei Frings, der Sichtung verschiedener Referenzen sowie Abgleich der Anforderungen mit den Aussagen der Anbieter und Hersteller, war, laut Herr Kröse, vor allem die angesprochene Flexibilität bei der Umsetzung entscheidend für die Festlegung auf SwyxWare. „Alle geplanten Umstellungen wurden im geplanten Zeit- und Kostenrahmen umgesetzt. Die Zusagen bezüglich der flexiblen Umstellmöglichkeiten wurden eingehalten und haben zu einer reibungslosen Umsetzung geführt. Daher waren wir mit der Realisierung und Umsetzung durch Partner Frings sehr zufrieden. Dies hat sich auch im weiteren Verlauf bei Supportfragen bestätigt und fortgesetzt.“ Herr Kröse bestätigt, dass die Mitarbeiter der Grafschafter Nachrichten besonders die Möglichkeit schätzen, verschiedene Datenquellen als Kontaktbücher anzubinden und die flexible Nutzungsmöglichkeit der VoIP-Geräte durch einfaches Anmelden mit eigenem PIN. Außerdem gibt es vielfältige Möglichkeiten der Weiterleitung; Statusmeldungen innerhalb der SwyxWare verbessern die Erreichbarkeit der Mitarbeiter.

 

„Durch die Option, im Rahmen eines Supportvertrages auch aktuelle Softwareversionen zu erhalten, erwarten wir eine immer aktuelle Lösung, bei der ein Wechsel von Hardware und eine Neuinvestition entfallen.“ In einer abschließenden Stellungnahme auf die Frage, ob er die SwyxWare und Frings Informatic weiterempfiehlt, antwortet Herr Kröse: „Wir können dies guten Gewissens aufgrund der gemachten Erfahrungen tun und haben bereits Empfehlungen für Swyx und Frings ausgesprochen.“

 

PROJEKT-FAKTEN:

››SwyxWare Essential Server - auf Basis Micrososft HyperV

›› SwyxWare User

›› myContactCenter Enterprise Server - auf Basis Microsoft HyperV

››SwyxWare Essential 

›› SwyxPhone L640

›› SwyxPhone L615

›› Swyx IP-DECT-Lösung

›› myContactCenter Server

›› myCC Enterprise inkl. Wallboard

››  myCC Agents

 

REFERENZ-STORY ALS PDF

Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG