Frings Informatic Solutions betreibt in Hilden bei Düsseldorf ein TÜV-zertifiziertes, KAT II+, energieeffizientes Rechenzentrum für den Mittelstand. Seit Anfang 2019 ist eine Photo-Voltaik-Anlage im Einsatz, welche auf den Firmendächern installiert wurde. Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung, der für ein glaubwürdiges und sauberes Image Ihrer Unternehmung sorgt. Besser geht es nicht!

Green-IT im Frings Rechenzentrum

Umdenken. Querdenken. Zukunft lenken.

Eine saubere Entscheidung. Unternehmensdaten in regionalen Rechenzentren zu bündeln. Ihr Unternehmen profitiert auf vielen Ebenen von der Bündelung und Digitalisierung Ihrer geschäftsrelevanten Daten in einem TÜV-zertifizierten Green-IT-Rechenzentrum. Stellen Sie die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten sicher, nutzen Sie das 24/7-Service-Center mit eigenem Ansprechpartner und sorgen Sie gleichzeitig für den Schutz der Umwelt.

 

Der veröffentlichte Sonderbericht des Klimarates IPCC hat die Öffentlichkeit einmal mehr aufgeschreckt. Das Klima kippt. Das bekommen wir alle zu spüren und ist eng verknüpft mit dem exzessiven Abbau natürlicher Ressourcen. Durch unseren überproportional steigenden Energiebedarf und der damit einhergehenden Zerstörung des empfindlich reagierenden Ökosystems wird die Natur extrem belastet. Jedes Unternehmen kann einen eigenen Beitrag leisten Ressourcen zu schonen und den eigenen Energiebedarf zu drosseln.

 

In NRW gibt es über 700.000 mittelständische Unternehmen. Jedes dieser Unternehmen betreibt ein eigenes kleines Rechenzentrum mit energieintensiven Servern bei oftmals nicht vollständiger Auslastung. Dementsprechend unnötig und kostenintensiv ist der Energieverbrauch. Mit der Auslagerung der betriebseigenen Server und Daten in ein professionell betriebenes regionales Rechenzentrum – Deutschland ist das Land der energieeffizientesten, sichersten und modernsten Rechenzentren weltweit - können Unternehmer deutliche Zeichen setzen. Sie agieren klimafreundlich und schonen nachhaltig und langfristig Natur und Umwelt. „On Top“ werden die hohen Anforderungen an IT, Sicherheit und Datenschutz automatisch mitgeliefert.

 


Green IT - was heißt das

Unter Green IT versteht man die Bestrebungen, umweltverträgliche Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) über deren gesamten Lebenszyklus hinweg zu nutzen. Dies beinhaltet die Optimierung des Ressourcenverbrauchs während der Herstellung, des Betriebs und der Entsorgung der Geräte. Ein weiterer Aspekt von Green IT ist die Energieeinsparung durch den Einsatz von Informationstechnik (IT), wenn beispielsweise Dienstreisen durch Videokonferenzen ersetzt werden. Dies umfasst die Berücksichtigung des gesamten Lebensweges sowie deren Auswirkungen auf das Klima und andere Umweltwirkungen, wie zum Beispiel die Inanspruchnahme kritischer Rohstoffe.

 

Green Energy. Green Datacenter.

Frings Informatic Solutions betreibt solch ein TÜV-zertifiziertes, energieeffizientes Rechenzentrum für den Mittelstand mit eigenem Service-Center rund um die Uhr und bedient flexibel das ständige Wachstum der mobilen Nutzung für Daten und Kommunikation. Wir migrieren Unternehmen jeder Art und Größe und stellen Hybrid- und Multi-Cloud-Anwendungen bereit. Persönliche Ansprechpartner garantieren kurze Dienstwege und unmittelbares, lösungsorientiertes Handeln.

 

Das Frings RZ deckt einen Großteil der benötigten Energie über das Solarkraftwerk; darüber hinaus werden die Rechnerzellen mit einer Kaltgangeinhausung besonders energieoptimiert klimatisiert. Diese Art der Rechenzentrumskühlung verhindert, dass die abgegebene Warmluft über Zwischenräume oder durch Aufsteigen über den Rackschrank in den gekühlten Bereich zurückströmt. Server können dadurch nicht mehr überhitzen, Energie wird eingespart. Das Rechenzentrum vereint ökonomische mit ökologischer Nachhaltigkeit, und es entstehen energieeffiziente Konzepte, die maßgeblich zum Schutz der Umwelt beitragen. Das Green-IT-Rechenzentrum wird konsequent weiter in umweltbewusste Bahnen gelenkt, denn die Unternehmensleitung sieht sich Gesellschaft und Umwelt verpflichtet.

Photovoltaik. Sun Power.

Im Januar diesen Jahres ging das von der Wuppertaler Fachfirma ENTERIA Energietechnik GmbH errichtete Solarkraftwerk ans Netz. Zukünftig wird ein Großteil der Energiegewinnung für die Rechnerzellen des Frings Rechenzentrums (hosted by Axxess Digital, einem Tochterunternehmen der Frings Solutions Group) von der Photovoltaik-Anlage übernommen; im zweiten Step ist ein weiterer Ausbau der Anlage geplant. Die perfekte Ausrichtung der Module wird nicht nur in sonnigen Monaten für eine gute Auslastung sorgen und somit den Bedarf an konventionell erzeugter Energie erheblich reduzieren. Mit der aus der PV-Anlage gewonnenen Energie decken wir zum einen den Energiebedarf unseres Rechenzentrums ab und zum Anderen die Ladestationen für unsere E-Mobilität.

 

Die Photovoltaik ist eine Technik zur direkten Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie. Genutzt wird hierbei die elektromagnetische Strahlung der Sonne, die Photonen. Treffen diese Photonen auf eine Solarzelle, so werden mittels photoelektrischen Effekts frei bewegliche Elektronen freigesetzt, welche in einem Stromfluss resultieren.

 

Wir verflechten in unserem Unternehmen ökonomische mit ökologischer Nachhaltigkeit und erschaffen dadurch energieeffiziente Konzepte, die maßgeblich zum Schutz der Umwelt beitragen. Unsere Serverracks sind, dank einer Kaltgangeinhausung, besonders energieoptimiert klimatisiert.

„Wir haben schon lange über die Errichtung eines Solarkraftwerks nachgedacht, um den hohen Energiebedarf, der sich natürlich durch das Betreiben eines Rechenzentrums nicht vermeiden lässt, so umweltverträglich und energieschonend wie möglich zu decken. Auch zukünftig werden wir weiter an unserem Nachhaltigkeitskonzept arbeiten und dieses entsprechend fortleben.“ Sven Frings, Geschäftsführender Gesellschafter über die Entscheidung zur Errichtung der PV-Anlage. "Alle sagen: Das geht nicht - Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht." Wir sehen uns in der Pflicht, als gutes Beispiel voranzugehen, die Nachhaltigkeit voranzutreiben und Zeichen zu setzen, um so für die Gesellschaft und die Zukunft der kommenden Generationen eine lebensfreundliche und lebenswerte (Um)Welt mitzugestalten - unsere Verantwortung.

 

Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung, der für ein glaubwürdiges und sauberes Image Ihrer Unternehmung sorgt. Besser geht es nicht!

 

Die Solaranlage gibt von oben einen beeindruckenden Anblick.
Der Frings IT-Campus bietet neben dem RZ Platz für das Service-Center und IT-Unternehmen.