André Krislak

Head of Digital Transformation

 

Sprechen Sie mich an:

Tel. +49 (2103) 58 77 -277
andre.krislak@remove-this.frings-informatic.de

 

VORBEREITETSEIN

Digitales Umdenken in Zeiten von Corona.

Die Mitarbeiter spontan ins Homeoffice schicken? Mit der richtigen IT-Infrastruktur ist das für Unternehmen gar kein Problem. Wenn Sie hierrauf noch nicht vorbereitet waren, schaffen wir Abhilfe im Corona-Wahnsinn.

 

Es ist verständlich, dass sich viele Unternehmen und Mitarbeiter vor drohenden Quarantäne-Maßnahmen fürchten. Panik ist jedoch, wie in allen Lebenslagen, ein schlechter Ratgeber. Stattdessen sind durchdachte Ausweichpläne gefragt. Schnelle, skalierbare Home-Office-Konzepte gehören zu den vielversprechendsten Maßnahmen. Diese Maßnahmen sind nicht nur in dieser besonderen Situation sinnvoll. Denn die fortschreitende Digitalisierung verändert schon heute die Arbeitswelt der Büro- und Wissensarbeiter. Sie wird flexibler und weniger an einen Ort gebunden.

 

„Alles - wann und wo Sie und Ihre Mitarbeiter es zum Arbeiten benötigen. Der digitale Arbeitsplatz als Service aus der Cloud: die neue Einfachheit für jetzt und in Zukunft.“ 


SICHERSEIN

Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter! Die deutsche Wirtschaft erlebt ihren Corona-Schock – In Zeiten von Pandemien ist die Digitalisierung ein Segen. Die deutsche Wirtschaft befindet sich im Ausnahmezustand. Umsatzeinbußen, Nachfrageschwund in ungekanntem Ausmaß, Kurzarbeit und Bitten um Staatshilfe gehören dazu. Mitarbeiter müssen zu Hause bleiben, Büros sind verwaist. Wenn Unternehmen gut aufgestellt sind, können ihre Mitarbeiter von zu Hause normal weiter arbeiten.

 

„Wer seinen Mitarbeitern Home-Office anbieten möchte, muss auch gewährleisten können, dass alle sicher und unterbrechungsfrei auf die IT-Systeme des Unternehmens zugreifen können.“

DIGITALSEIN

Dies bedeutet für uns alle: In Zeiten von Corona sollten Szenarien neu gedacht werden. Was sieht Ihr Krisenmanagement vor? Was ist zu tun, um gerüstet zu sein?

 

Der erste Schritt ist bekanntermaßen der Schwerste. Das erklärt auch, warum viele mittelständische Unternehmen bis jetzt skeptisch und zögerlich mit dem Thema Digitalisierung umgegangen sind. Jedoch ist dieser Schritt ein Leichter, wenn man von kompetenten Experten beraten wird, die bei einer IST-Aufnahme beginnen, um dann gemeinsam mit Ihnen eine bedarfsgerechte Planung durchzuführen, die sich in Ihrem gesetzten Kostenrahmen wiederfindet. Profitieren Sie von der Digitalisierung Ihrer Arbeitsplätze, die Ihnen die IT- und Cloud-Lösungen unseres Systemhauses bieten. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen krisensicher.

GERÜSTETSEIN

Ihre Vorteile für den digitalen Arbeitsplatz im Überblick:

  • Anfallende Kosten sind überschaubar durch Skalierbarkeit und Flexibilität.
  • Bereitstellung passgenauer Software für jeden Arbeitsplatz, z.B. Backups, Telefonielösungen, Security sowie alle Microsoft Office 365 Programme.
  • Auf Wunsch Ausstattung mit der notwendigen Hardware, wie Notebooks, Smartphones, Tablets, Monitoren, Headsets – auch im Mietmodell möglich.
  • Keine Ausfallzeiten durch technische Störungen, denn wir verantworten die Installation, Bereitstellung und Instandhaltung Ihrer digitalen Arbeitsplätze.
  • Das Beste kommt zum Schluss: Sie halten die Kosten gering und bezahlen nur was Sie auch buchen, monatlich, nachvollziehbar. Ändert sich Ihr Bedarf, passen wir die Lösung an diesen an.

 

INFORMIERTSEIN

Interessiert an einer unverbindlichen Beratung? Unser Vertriebsteam ist natürlich weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar und erstellt gemeinsam mit Ihnen eine bedarfsgerechte Planung inklusive Ausführungsplanung und bringen die Umsetzung schnellstmöglich auf den Weg. Rufen Sie einfach an: +49 (2103) 58 77 -110 oder schreiben Sie eine Mail: vertrieb@remove-this.frings-informatic.de

 

Besondere Angebote verschiedener Hersteller:

Viele unserer Anbieter, wie zum Beispiel Swyx, Microsoftoder Avaya  stellen aktuell kostenlose Services für z.B. Videokonferenzen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir können Ihnen bei der Installation helfen!!